Stimmen zu Florian Schneider


 

„Leben und Wirtschaften im Einklang kann und muss in Burg­hausen funktionieren. Florian Schneider traue ich zu, viel zu bewegen.“

Christian Fuchs
Gastronom Altstadt


 

„Mit der Entscheidungskraft als Geschäftsführer, seiner starken sozialen Ver­pflichtung und dem offenen Blick nach vorn kann Florian die Stadt in eine blühende Zukunft führen.“

Brigitte Femböck
Kommunikationsmanagerin



 

„Florian Schneider vereint die seltene Kombination eines Zuhörers und Machers. Er ist tief verwurzelt, gleichzeitig aber allem Neuen aufgeschlossen!“

Alex Gassner
Stadtrat, Rechtsanwalt


 

„Florian Schneider strahlt so viel Begeisterung für unser schönes Burghausen aus!"

Hedwig Mittermeier
Grundschul-Konrektorin



 

„Gemeinsam mit den Burg­hauser Bürgern die Stadt tatkräftig und mit frischem Wind weiterentwickeln – dafür steht für mich Florian Schneider!“

Andreas Bentlage
Produktmanager


 

„Florian Schneider ist der Richtige, weil er glaub­würdig und gradlinig ist, soziales Gespür und Ver­antwortungsbewusstsein hat und die nötige Leidenschaft für Kommunalpolitik mitbringt, um die Wirt­schafts- und Kulturstadt Burghausen weiterhin auf hohem Niveau erfolgreich in die Zukunft zu führen.“

Christa Seemann
Zweite Bürgermeisterin Stadt Burghausen



 

„Florian begeistert durch seine offene, warm­herzige Art und steckt voller Energie, die mitreißt, gemeinsam die Zukunft unserer Stadt zu gestalten.“

Julia Schwarzenberger
Unternehmerin


 

„Kontinuität ist wichtig. Florian Schneider ist der richtige Kandidat, um auch zwei bis drei Amtsperioden arbeiten zu können.“

Hans Steindl
Erster Bürgermeister Stadt Burghausen



 

„Die Stadtteilspaziergänge bieten eine tolle Möglichkeit einmal hinter die Kulissen von Abläufen in unsere Zusammenleben zu schauen, welche man sonst als selbstverständlich nimmt und helfen uns, diese besser zu verstehen und zukünftig noch gezielter unterstützen zu können.“

Johanna Schachtl
Krankenschwester


 

„Der Stadtteilspaziergang mit Florian Schneider hat mir verdeutlicht, dass es auch Bürgermeisterkandidaten gibt, die andere Meinungen akzeptieren und auch erwägen, ein bereits bestehendes Konzept noch einmal zu überdenken und unter Umständen zu kippen."

 

Karin Kuntz
Selbständige



 

"Die Präsenz der städtischen Entscheidungsträger bei den Stadtteilspaziergängen vor Ort lässt darauf schließen, dass Probleme unter direkter Einbindung der Bürger vor Ort gelöst werden sollen. Das ist bürgernah „gelebte“ Verwaltung zu neuen Herausforderungen mit Gewinn an Qualität. Weiter so!“

Josef Reischl
Pensionist


 

"Beim Stadtteilspaziergang Citybus konnte ich meine Probleme direkt anbringen. Denn ich stelle in letzter Zeit fest, dass einzelne Citybusfahrer nicht mehr warten bis die Mitfahrer sitzen. Sie haben große Schwierigkeiten dass sie nicht stürzen. Man muss sie oft stützen. Sonst sind die Fahrer zuvorkommend und nehmen Rücksicht. Sie brauchen auch sehr gute Nerven. Ich finde es gut, dass Florian Schneider direkt mit den Bürgern redet und auch solche Probleme und Anregungen aufnimmt!"

Mucki Forstner
Rentnerin



Wollen auch Sie mich mit einem Kommentar unterstützen?