Wir kümmern uns um Raitenhaslach


Raitenhaslach ist ein besonderer Ort, der Kultur, Ruhe, Natur und eine gute „Dorfgemeinschaft“ miteinander verbindet. Die TU hat mit der Nutzung des Klosterareals einen guten Akzent gesetzt. Genauso wichtig für die Lebendigkeit Raitenhaslachs sind der Kindergarten, die Schule vor Ort und die Vereinsaktivitäten.
Ich möchte Raitenhaslach nur behutsam weiter entwickeln. Kulturelle Veranstaltungen müssen Rücksicht  auf Geschichte, Nutzung und den "Geist" dieses Ortes nehmen und dürfen nicht zu groß dimensioniert werden.


Den verbliebenen unbebauten Teil des Scheuerhoffelds sollte man in naher Zukunft nicht bebauen, sondern als ökologische Ausgleichsfläche erhalten.

 

Das Ökonomiegebäude in der Ortsmitte soll zu vernünftigen Kosten so renoviert werden, dass es für Veranstaltungen Raitenhaslacher Vereine genutzt werden kann.